Autor Thema: Fragensammlung zum "Herr deiner Angst"-Puppetmaster-Chat  (Gelesen 2568 mal)

spielpuppe

  • Spurenleser
  • *
  • Beiträge: 210
    • Der ARG-Stammtisch - Neues aus der Welt der Alternate Reality Games
Guten Abend zusammen,

dieser Thread soll dazu dienen, bereits vor dem morgen Abend stattfindenden PM-Chat alle Fragen zu brennen, die Euch zum abgeschlossenen ARG unter den Nägeln brennen.

Ich mache einfach mal den Anfang:

- Koordinatenproblem auf Smartphones (anstelle zur genauen Koordinate springt Google Maps auf Smartphones auf die der Koordinate nächstgelegene Sehenswürdigkeit): Kanntet Ihr das Problem oder wart Ihr eher überrascht?

- Alternatives Ende: Bis zu welchem Zeitpunkt/bis zu welcher Uhrzeit wäre es am Samstag noch möglich gewesen, Christin zu retten?

- Hat die Community Euch beim Lösen der Rätsel in irgendeiner Form überrascht? Wenn ja bei welchem der Rätsel?

- Inwiefern haben wir Euch bei der Kommunikation mit den "Ingame"-Charakteren überrascht?

- Was war der lustigste Moment für Euch hinter dem Vorhang?

- Wieviele Personen haben insgesamt hinter dem Vorhang hart an diesem ARG gearbeitet?

- Welcher Vorlauf war von der ersten Konzeptphase bis zum richtigen Start des "Herrn deiner Angst" notwendig?

- Und die Frage aller Fragen: Was hatte es mit den Brettchen auf sich ? :-)
Erst lösen wir das Rätsel - und dann gibts KUCHEN!

Blog: http://www.argstammtisch.de
Twitter: https://twitter.com/ARG_Stammtisch
FB: https://www.facebook.com/argstammtisch

Kayleigh

  • Spurensucher
  • *
  • Beiträge: 133
  • Expect the unexpected
Re: Fragensammlung zum "Herr deiner Angst"-Puppetmaster-Chat
« Antwort #1 am: 04. April 2012, 20:58:18 »
Ich würde gerne wissen:

Warum wurden auf der Sociophobiakarte die Bilder nicht verlinkt?

Hätten wir mit den Passwörtern aus dem Notizbuch (von Christin) im Betahaus noch zu irgendwelchen weiteren (Email-)konten, neben dem bei ymail Zugriff bekommen können?

« Letzte Änderung: 04. April 2012, 21:03:45 von Kayleigh »
"There is nothing more deceptive than an obvious fact."

spielpuppe

  • Spurenleser
  • *
  • Beiträge: 210
    • Der ARG-Stammtisch - Neues aus der Welt der Alternate Reality Games
AW: Fragensammlung zum "Herr deiner Angst"-Puppetmaster-Chat
« Antwort #2 am: 05. April 2012, 10:53:18 »
Es wäre sehr nett, wenn jemand ein Protokoll des PM Chats speichern und hier ins Forum stellen könnte - für all diejenigen, die es zeitlich nicht zum Chat schaffen.

Vielen lieben Dank schon einmal!!  ;)


Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit Tapatalk
Erst lösen wir das Rätsel - und dann gibts KUCHEN!

Blog: http://www.argstammtisch.de
Twitter: https://twitter.com/ARG_Stammtisch
FB: https://www.facebook.com/argstammtisch

ninharp

  • Spurensucher
  • *
  • Beiträge: 127
  • God save the screen
AW: Fragensammlung zum "Herr deiner Angst"-Puppetmaster-Chat
« Antwort #3 am: 05. April 2012, 13:13:52 »
Also ich werde den PM Chat heute Abend mit schneiden und ins Forum stellen.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
"Rechtschreibung, Interpunktion und Orthographie in meinen Beiträgen sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt."
Mein Link

spielpuppe

  • Spurenleser
  • *
  • Beiträge: 210
    • Der ARG-Stammtisch - Neues aus der Welt der Alternate Reality Games
Re: AW: Fragensammlung zum "Herr deiner Angst"-Puppetmaster-Chat
« Antwort #4 am: 05. April 2012, 18:10:13 »
Also ich werde den PM Chat heute Abend mit schneiden und ins Forum stellen.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk

Klasse ninharp, danke dir!
Erst lösen wir das Rätsel - und dann gibts KUCHEN!

Blog: http://www.argstammtisch.de
Twitter: https://twitter.com/ARG_Stammtisch
FB: https://www.facebook.com/argstammtisch

ninharp

  • Spurensucher
  • *
  • Beiträge: 127
  • God save the screen
Re: Fragensammlung zum "Herr deiner Angst"-Puppetmaster-Chat
« Antwort #5 am: 05. April 2012, 21:43:18 »
So der Puppetmaster Chat zu Herr deiner Angst ist vorrüber.
Hier findet ihr den Vollständigen Chat-Log http://athena.noxa.de/~ninharp/hda.log
Da es ziemlich wir war mit den Fragestellungen und den Antworten wird sich die Zusammenfassung wohl noch etwas hinziehen.

"Rechtschreibung, Interpunktion und Orthographie in meinen Beiträgen sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt."
Mein Link

Chrisss

  • Haupt-Moderator
  • Spurenleser
  • *****
  • Beiträge: 281
Re: Fragensammlung zum "Herr deiner Angst"-Puppetmaster-Chat
« Antwort #6 am: 06. April 2012, 00:26:31 »
So der Puppetmaster Chat zu Herr deiner Angst ist vorrüber.
Hier findet ihr den Vollständigen Chat-Log http://athena.noxa.de/~ninharp/hda.log
Da es ziemlich wir war mit den Fragestellungen und den Antworten wird sich die Zusammenfassung wohl noch etwas hinziehen.

Danke.. konnte leider nicht dabei sein und werde mir den Log morgen mal zu Gemüte führen..

MrsJennyenny

  • Spurensucher
  • *
  • Beiträge: 126
  • Come to the dark side!!!! We have cookies!!!
Re: Fragensammlung zum "Herr deiner Angst"-Puppetmaster-Chat
« Antwort #7 am: 06. April 2012, 11:49:08 »
Hallo ninharp!

Ich danke dir. Konnte leider auch nicht dabei sein! Ich freue mich nun auf die Zusammenfassung. :) Bin lesen.  ;D
      

ninharp

  • Spurensucher
  • *
  • Beiträge: 127
  • God save the screen
Re: Fragensammlung zum "Herr deiner Angst"-Puppetmaster-Chat
« Antwort #8 am: 06. April 2012, 17:54:59 »
So hier nun die Zusammenfassung des Puppetmaster Chats zu Herr deiner Angst

Als PMs im Chat waren

sebastian_pm - Sebastian Müller - VM People
ThomasZorbach - Thomas Zorbach - VM People
juli_pm - Julia Marquardt - VM People

1.Koordinatenproblem auf Smartphones (anstelle zur genauen Koordinate springt Google Maps auf Smartphones auf die der Koordinate nächstgelegene Sehenswürdigkeit): Kanntet Ihr das Problem oder wart Ihr eher überrascht? 
<+sebastian_pm> Also wir waren da tatsächlich selbst etwas überrascht.
<+ThomasZorbach> Tja, das hat zusätzliche Spannung reingebracht, nicht wahr ...? :P
<+sebastian_pm> Solche technischen Pannen passieren dann leider immer wieder bei einem solchen hektischen finale.

2. Alternatives Ende: Bis zu welchem Zeitpunkt/bis zu welcher Uhrzeit wäre es am Samstag noch möglich gewesen, Christin zu retten?
<+sebastian_pm> Das war tatsächlich gar nicht ganz fix geplant. da haben wir uns etwas von der Dynamik leiten lassen.
<+ThomasZorbach> Tatsächlich war es so, anders als bei Cagot, das es ein Ergebnisoffenes ende gab
<+sebastian_pm> wir haben das ende tatsächlich variabel gehalten. es konnte also alles passieren. :)

3. Hat die Community Euch beim Lösen der Rätsel in irgendeiner Form überrascht? Wenn ja bei welchem der Rätsel?
<+sebastian_pm> Also erst mal haben uns die vielen tollen Antworten überrascht.
<+sebastian_pm> An dieser stelle auch mal ein Kompliment an euch. da habt ihr euch wirklich Mühe gegeben.
<+ThomasZorbach> Ihr habt uns ständig überrascht - im positiven wie auch im nicht ganz so positiven Sinne, was das lösen der Rätsel anbelangt
<+ThomasZorbach> Manchmal wart ihr unheimlich schnell, manchmal hat es -leider- etwas länger gedauert
<+sebastian_pm> Bei den letzten Fragen wollten wir den Herrn der Angst dann doch mal etwas gemeiner sein lassen.
<+ThomasZorbach> Was nicht gut für das Nervenkostüm eines sensiblen PMs ist. :)
<+ThomasZorbach> Nicht ganz so schnell, wart ihr mit dem Einstiegsrätsel mit den Karten
<+ThomasZorbach> Kartenverschieben etc.
<+sebastian_pm> Das war aber auch wirklich n bisschen knifflig
<+sebastian_pm> Da wollten wir euch etwas herausfordern.
<+sebastian_pm> Wir wollten es schaffen, dass ihr daran rätselt, bis alle Karten eintreffen.
<+sebastian_pm> Ein Code, den einer der Codetools einfach knacken kann, erschien uns zu einfach.
< aron> uns war nicht ganz klar, wie wir die karten verschieben oder sonstewie in eine andere richtung lesen m?ssen
<+ThomasZorbach> Das haben wir gemerkt, hier haben wir gemerkt, dass es wohl etwas too much war
<+ThomasZorbach> und sich Frustration breit gemacht hat

4. Inwiefern haben wir Euch bei der Kommunikation mit den "Ingame"-Charakteren überrascht?
<+sebastian_pm> Also mich hat es sehr überrascht, dass ihr nicht so sehr auf Sven angesprungen seid.
<+ThomasZorbach> Mit dem hätte man noch anderweitig interagieren können
<+ThomasZorbach> Das wäre nämlich spannend geworden
<+sebastian_pm> Also Sven war tatsächlich so angelegt, dass er mit seinem Problem etwas den Verdacht auf sich ziehen sollte
<+sebastian_pm> Der herr der Angst hatte da etwas seine Finger im Spiel und wollte Sven eigentlich auch noch loswerden.
<+sebastian_pm> so wie Christin.
<+sebastian_pm> Beide Kinder von Traumfänger-Opfern.
<+sebastian_pm> Zahlmann wurde dem HDA einfach lästig.
<+ThomasZorbach> auch in der Figur Sven haben wir versucht, euch nicht auf eine von vornherein festgelegte Handlungsschiene zu setzen
<+sebastian_pm> und ein Risikofaktor
<+sebastian_pm> Zahlmanns Mord hättet ihr eigentlich sehen sollen. ;)
<+sebastian_pm> Da kam dann auch wieder was technisches dazwischen.
<+ThomasZorbach> Tja, wo gemordet wird gallen Schwäne
<+sebastian_pm> Ich saß daneben und hab einen leichten Nervenzusammenbruch erlitten.

5. Was war der lustigste Moment für Euch hinter dem Vorhang?
<+sebastian_pm> Hehe, da gab's wie immer viele.
<+sebastian_pm> Also das letzte an das ich mich erinnere... wer war von euch im Blutraum im Bürokomplex beim Finale?
<+sebastian_pm> hehe, Du erinnerst dich an die Wanne voll Blut
<+sebastian_pm> Also da ist nach dem finale noch was passiert.
<+sebastian_pm> Wir dachten, wir wären schlau, weil wir das Blut in einem Raum mit Abfluss geparkt hatten.
<+sebastian_pm> Nur hatte keiner gedacht, dass der bei so nem alten Gebäude Vielleicht auch verstopft sein könnte. ;)
<+sebastian_pm> Wir haben es gemerkt, nachdem wir die Wanne ausgeschüttet hatten. :)
<+sebastian_pm> Meine Schuhe sind immer noch rosa. Inside-Out. ;)
<+sebastian_pm> hehe, Ne das war diesmal kein Erdbeer-Blut. ;)
<+sebastian_pm> das war weniger lecker als das in der Schlachterei. :)
<&ninharp> war echtes Schweineblut wa ;P
<+sebastian_pm> GENAU!
<+sebastian_pm> :)
<+sebastian_pm> Ansnonsten gab es ne ganze Menge wobei wir sehr lachen mussten, aber ich hab das meiste ehrlich gesagt schon wieder vergessen.

6. Wieviele Personen haben insgesamt hinter dem Vorhang hart an diesem ARG gearbeitet?
<+ThomasZorbach> Das Kernteam bestand aus 5 Leuten
<+ThomasZorbach> Beim Abschlussevent waren 6 Leute mit von der Partie
<+ThomasZorbach> Ein besonderer dank geht raus an ARGentin magyk, die diesmal hinter dem Vorhang mitgewirkt hat
<+sebastian_pm> Auch von meiner stelle ein großes danke an magyk!


7. Welcher Vorlauf war von der ersten Konzeptphase bis zum richtigen Start des "Herrn deiner Angst" notwendig?
<+ThomasZorbach> diesmal gab es recht wenig vorlauf
<+ThomasZorbach> die planungen begannen im november
<+ThomasZorbach> im januar wurde das "drehbuch" erstellt
<+ThomasZorbach> februar produktion z. b. der spielkarten und ingame sites
<+ThomasZorbach> also ca. 10 wochen vorlaufzeit vor spielstart

8. Was hatte es mit den Brettchen auf sich ? :-)
<+sebastian_pm> Die Brettchen waren Deko. :)
<+ThomasZorbach> Soviel zum Brettchen-Threadchen ;)
<+juli_pm> Besser: Sie waren ein stilistisches, atmosphärisches Mittel

9. Habt ihr es schon bei der Lombardsbrücke gemerkt oder erst später, dass wir nicht klar kommen?
<+sebastian_pm> Wir haben da schon etwas früher gemerkt, dass was nicht ganz stimmt. aber konnten das Problem noch nicht ganz eingrenzen.

10. Und dann habt ihr immer Jonas Hints geben müssen?
<+sebastian_pm> Ja, Jonas war natürlich immer eine Hilfe, wenn etwas schief lief.

11. Aber schön zu wissen, dass wir's tatsächlich vergeigt haben und eine Chance gehabt hätten
<+sebastian_pm> Die Chance hätte bestanden, aber es war wirklich nicht ganz einfach, das zu schaffen.
<+ThomasZorbach> man muss der Wahrheit manchmal ins Gesicht sehen, auch wenn sie manchmal eine hässliche Fratze  hat

12. Und daran anschließend: der Anruf (wo ich so versagt hab, weil ich lieber was zu schreiben gesucht hab anstatt zuzuhören), war der tatsächlich nur Plan B?
<+sebastian_pm> Der Anruf war tatsächlich geplant. :)

13. Wofür dieses Nerverding Holding? Hätten wir da noch was erreicht?
<+sebastian_pm> Neverding kommt auch im Buch vor, deswegen haben wir uns etwas mehr Mühe mit dieser kleinen Spur gegeben

14. War der Lasse Simonsen für uns wichtig? Bzw. was hat er mit der ganzen Geschichte zu tun?
<+sebastian_pm> So, zu Herrn Simonsen.
<+sebastian_pm> Derjenige hatte schon seine Finger mit im Spiel.
<+sebastian_pm> Genau wir Zahlmann.
<&ninharp> Also war der nicht tot?
<+sebastian_pm> Der war aber nur der erste, den ihr wiedererkennen solltet unter den verdächtige.
<+sebastian_pm> Doch, doch. der war tot.
<+sebastian_pm> Sein Unfall war auch wirklich ein Unfall.
<+sebastian_pm> Seine Mittäterschaft liegt lange zurück.
< Voltron> Ihr wolltet also all unsere Verdächtigen sterben lassen, damit das Ende offen bleibt?
<+sebastian_pm> ganz genau. :)

15. Wer war denn für die Gestaltung der Karten verantwortlich wenn man das wissen darf? :D
<+sebastian_pm> das war jens weber.
<+sebastian_pm> http://jensmariaweber.de/ <- dieser sehr begabte herr hier
<+juli_pm> ich korrigiere: jens maria weber :)
<+juli_pm> bestellen kann man die karten nicht, die haben wir in limitierter anzahl produzieren lassen

16. Mit welchem Programm kriegt man so eine tolle Stimme her?
<+sebastian_pm> Hehe, die Stimme stammt von der iPhone-App "my monster voice" ;)

17. Wieviele Kartenpäckchen wurden verschickt?
<+ThomasZorbach> insgesamt wurden ca. 60 kartenp?ckchen versendet

18. Waren die Passwoerter und so aus Christins Notizbuch für uns noch weiter wichtig gewesen
<+sebastian_pm> Zu den passw?rtern: tats?chlich nein. ;)
<+sebastian_pm> Ich war nur der Meinung dass nur ein Passwort in einem solchen Code-Buch doch etwas zu einsam gewesen wäre. :)

19. Hätte nicht gedacht, dass wir das Passwort für den einen Container erst so spät zugespielt bekommen. Oder waren wir da selbst dran schuld?
<+sebastian_pm> Das mit dem späten Passwort war Absicht, das hättet ihr nicht früher lösen können.

20. Wieso stank der Dreck aus dem Päckchen eigentlich so krass?
<+sebastian_pm> Das war.... Trommelwirbel
<+sebastian_pm> BLUMENERDE. ;)
<+sebastian_pm> (nicht aus dem Klo, versprochen)
<+juli_pm> Blumenerde und Kohle

21. Hätten wir den Penner beim Finale früher finden sollen?
<+sebastian_pm> ich glaub ihr wart kurz weg als der kam.
< Voltron> Wenn wir an der richtigen Stelle gewesen wären, hätten wir ihn auch gesehen.
<+sebastian_pm> Genau. aber das hat ja dann alles noch geklappt. :)

22. Wer ist denn der schicke Dr. Freiligrath?
<+sebastian_pm> Das war der gute Bernhard Linke.
<+sebastian_pm> Ist auch ein ganz besonders sympathischer Psychopath der gute Herr.
<+sebastian_pm> Auch der Autor war begeistert vom Casting.


Ich hoffe ich habe alle relevanten Fragen zusammengefasst, ansonsten ist in meinem Letzten Post der Link zum rohen Logfile des Abends.

Noch einmal vielen Dank an die Puppetmaster, dem Verlag und natürlich dem Autor Stephan M. Rother

Letzendlich auch nochmal einen Dank an meine Mitspieler, es war nett mit euch (manchmal ;P)

Michael aka ninharp



 
"Rechtschreibung, Interpunktion und Orthographie in meinen Beiträgen sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt."
Mein Link

Melly

  • Spurensucher
  • *
  • Beiträge: 83
    • Blog
Re: Fragensammlung zum "Herr deiner Angst"-Puppetmaster-Chat
« Antwort #9 am: 06. April 2012, 18:16:31 »
Danke dir!
No day but today!